top of page
  • Meike Strohbach

Meinen Stimmklang entdecken - Klare Stimme mit der Alexander-Technik


Bunte Sommerblüten auf einem Teller
Entdecke Deinen vielfältigen Stimmklang mit der Alexander-Technik

Mit mir selbst verbunden

atme ich in Ruhe

bedacht und langsam aus


dann kommt ein kleine Paus`


die Gedanken dürfen gehen

der untere Kiefer sanft aufgehen


und ich lasse den Einatem geschehen

er füllt mich voll und ganz


und ohne weiteres zu tun

die Zunge darf weich im Mund ruhen


spreche oder singe ich ganz frei

mit weitem weichem Raum im Mund

was gerade kommen will


Ein Wort, ein Ton oder mehr


ich lasse mich überraschen

ganz frisch und neu im Moment


entsteht der Seelenzauber meiner Stimme


verbunden mit Herz, Körper und allen Sinnen


und wir laden unsere Gegenüber ein - mit uns zu schwingen.


Dieses Gedicht ist inspiriert aus dem Vertiefungskurs Stimme vom 14. Februar, als wir vorlasen und im Zwiegespräch waren. Der Moment des Atemeinlassens wurde zum Verbindungs- und Überraschungsmoment, was als nächstes und wie es gesagt wude - ohne jeglichen Wunsch das Gesagte/Getönte (mit gedanklicher oder Klangabsicht) zu beeinflussen.


Meike Strohbach


Testen Sie gern, wie sich Ihr Stimmklang und körperliches Wohlbefinden mit der Alexander-Technik verändern : Kennenlernangebot Einzelstunden

14 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

תגובות


bottom of page